Autorarchiv: Stefanie Hellmich

Vita

Dr. Stefanie Hellmich wurde 1970 geboren. Nach ihrem Studium 1994 an der Universität Bielefeld erlangte sie 1995 den „Master de Derecho de la Unión Europea” der Universität Carlos III, Madrid und ist seit 1998 als Rechtsanwältin zugelassen. 1998 absolvierte sie ein Secondment bei Garrigues Andersen in Madrid. Sie ist seit 1998 bei Luther bzw. den Vorgesellschaften beschäftigt.

Inhaltliche Schwerpunkte der Beratung

Dr. Stefanie Hellmich berät im Urheber- und Wettbewerbsrecht, Datenschutzrecht, Elektronischen Geschäftsverkehr sowie in IT- und lizenzrechtlichen Fragestellungen insbesondere bezogen auf Vertriebs-, Outsourcing-, Kooperations-, Wartungs- und Supportvertragsgestaltungen einschließlich der Begleitung von Unternehmenstransaktionen. Sie berät Anbieter und Anwender beim Entwurf und der Überarbeitung von IT-Verträgen einschließlich komplexer ERP-Projekte, ASP- und Outsourcing-Vertragsgestaltungen, Shared-Service- und Service-Level-Vereinbarungen, Vertriebsverträge, Leasingverträge sowie Allgemeiner Geschäftsbedingungen.

Veranstaltung 16. Mai 2013 – Internationaler Datentransfer

Binding Corporate Rules – Deutsche Konzerne holen auf. Auf unserem Treffen am 16. Mai 2013 bei der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft haben die verantwortlichen Vertreter der Datenschutzaufsichtsbehörden von Bayern und Hessen für den Bereich internationaler Datentransfer aus ihrer Praxis berichtet und mit rund 50 Teilnehmern über die aktuellen Entwicklungen bei Binding Corporate Rules (BCR) diskutiert. Fragen an

Nächstes Treffen des Frankfurter Datenschutzkreises am 16. Mai 2013: Internationaler Daten-transfer/ Binding Corporate Rules aus Sicht der Aufsichtsbehörden

Sehr geehrte Damen und Herren, das nächste Treffen des Frankfurter Datenschutzkreises findet am 16. Mai 2013 um 18 Uhr bei der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft statt. Frau Lange von der Hessischen Aufsichtsbehörde wird zusammen mit Herrn Filip von der Bayerischen Aufsichtsbehörde an der Veranstaltung mitwirken. Sie werden einen Beitrag zum Thema Internationaler Datentransfer/ Binding Corporate Rules aus